Chirurgie des Magens

Nachsorge

Die Nachsorge wird in Anlehnung an die Empfehlungen der Deutschen Krebshilfe nach einem festen Schema durchgeführt, wie in Tabelle 1 dargestellt. In enger Zusammenarbeit mit den Onkologen und Gastroenterologen im Campus Virchow-Klinikum werden alle Patienten in spezialisierten Sprechstunden betreut.

Bild: Magen Nachsorgeschema bei Magenkarzinomen


Tabelle 1:
Nachsorgeschema nach Operationen bei Magenkarzinomen.

Sekretariat

Anmeldung
Privatsprechstunde

Mo. - Fr.   8:00 - 18:00 Uhr

t: +49 30 450 552 001
f: +49 30 450 552 900

chirurgie(at)charite.de

Bild: Symbol Sprechstunde und Ambulanz - klein

Sprechstunde
Speiseröhre und Magen


Donnerstags,
8:30  -  14:00 Uhr

t: +49 30 450 552 023
t: +49 30 450 652 013

Zentrales Patienten Management (ZPM)

- Einweiserhotline

 
Mo. - Do.   8:30 - 15:30 Uhr
Fr.             8:30 - 14:30 Uhr

t: +49 30 450 652 443
f: +49 30 450 552 933

zpm-chirurgie-virchow(at)charite.de